Außerschulische Lernorte

Außerschulische Lernorte verbinden schulisches und außerschulisches Lernen miteinander. So können Inhalte aus dem Unterricht anschaulicher dargestellt werden. Es werden Orte außerhalb der Schule besucht. Das können Plätze in der nahen Umgebung der Schule sein (Niederfeldsee, Schloßpark Borbeck…), aber auch Lernorte innerhalb und außerhalb der Stadt Essen (Büchereien, Museen, Jugendverkehrsschule, Zoos, Gruga, Theater…).