Schulanmeldung/ Schuleingangsdiagnostik

Bei der Schulanmeldung der neuen Erstklässler durchlaufen alle neuen Schüler/innen eine Schuleingangsdiagnostik. Die Schulanmeldung findet in der Regel im November vor Beginn des nächsten Schuljahres statt. Nachdem die Erziehungsberechtigten im ersten Anmeldebereich alle nötigen Unterlagen unterschrieben haben, die notwendigen Kopien eingereicht oder angefertigt wurden, werden sie zum Anmeldungsgespräch begleitet. Dies führen die Erziehungsberechtigten mit einem Vertreter der Schulleitung.
Anschließend durchlaufen die neuen Schüler/innen ohne ihre Erziehungsberechtigten die Schuleingangsdiagnostik.