Galerie

Sportfest 2018

Osterferien 2018

 

Open Sunday 2018

Am Sonntag, den 28.01.2018 und 04.02.2018 fand in der Turnhalle der Hüttmannschule ein Sportevent statt. Hierbei wurde die Turnhalle in eine Bewegungslandschaft verwandelt in der die Kinder unter Anleitung von Sportstudenten viel Spaß hatten.

 

URBANATIX Show

Am 16.11.2017 besuchten die Kinder aus der Tanz – AG die Generalprobe der diesjährigen URBANATIX Show. In der Show trat ihre Tanzlehrerin Natalia Nowakowski mit auf. Für die Kinder war dies ein tolles Erlebnis und steigerte auch die eigen Motivation zum Tanztraining.

Unser Chor

 

Unser Auftritt bei „Grün auf Altendorf“

 

Artikel aus der WAZ vom 06. April 2017

 

Kunstprojekt: Wir bemalen einen Stromkasten

Zu unserem Kunstprojekt: Die Viertklässler der Hüttmannschule haben gemeinsam überlegt, wie man den Stadtteil Essen-Altendorf, in dem sich die Hüttmannschule befindet, verschönern kann, sodass der Weg zur Schule noch mehr Spaß bereitet. Die Schülerinnen und Schüler kamen auf die Idee einen Stromkasten zu bemalen, da Stromkästen an vielen Ecken zu finden sind und oft nicht mehr schön aussehen. Die Schule kontaktierte die RWE AG und das Projekt konnte mit Unterstützung der RWE AG beginnen. Das Motiv: Die Schülerinnen und Schüler entschieden sich für eine Weltkugel, die von bunten Kindern umrahmt wird. Das Motiv verkörpert, dass wir in einer multikulturellen Welt mit vielen Gemeinsamkeiten und Unterschieden zusammen lachen, lernen, leben und voneinander profitieren.

Unser Stromkasten vor der Bemalung:

 

Schritt 1: Die Grundierung

 

 

Schritt 2: alles wird blau

 

Schritt3: Weltkugel und Kinder

 

 

Und…geschafft!

 

Tanzfest am 18. März 2016

Am Freitag vor den Osterferien veranstalteten wir zum ersten Mal ein Tanzfest. Alle Klassen führten in der Sporthalle einen Tanz auf, was für große Begeisterung bei Kindern und Lehrern sorgte.

Video Abschlusstanz

Schule früher

Schule früher – Bericht der Klasse 3c

  

   

Schule früher – Bericht der Klasse 3b

   

AllbauZukunftsmaler „Mein Schulweg in Altendorf“

Zukunftsmaler

Wir wurden von den Leuten von Allbau, Radioessen und einem Fotografen abgeholt.Dann sind wir zu Altendorfer Straße gegangen.
Als unsere Klasse da war hat der Fotograf unsere Klasse vor dem Plakat wo Ayse Nur, Rachels, Amelies und Annas Bilder zusehen waren fotografiert.
Danach wurden Ayse Nur, Rachel und Anna fotografiert. Amelie war leider krank. Danach kam die Klasse3a in die Zeitung.Als die Klasse3a sich das Plakat angeguckt hatte sind wir wieder zu Schule gegangen.
In der Schule hat jeder von unsere Klasse ein mini Plakat bekommen. Die Leute vom Allbau haben uns aber auch Berliner geschenkt die wir gegessen haben.

Anna und Amelie, Klasse 3a Frau Frieg

Artikel aus dem Westanzeiger vom 16.04.2014.

Am Freitag, 04.04.2014 fand von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr das Frühlingsfest an der Hüttmannschule statt. Selbstgebastelte Osterdekoration, tolle Bastel- und Spielangebote sowie leckere Gerichte aus vielen verschiedenen Ländern machten den Nachmittag zu einem vollen Erfolg.

 

Unsere Hüttis

Wir, die Klasse 2a aus der Hüttmannschule, waren am Dienstag, 05.11.2013, bei Bäcker Peter, weil wir den Hütti kaufen wollten. Der Hütti ist ein leckeres Quarkgebäck mit Schokolade und es gibt ihn vom 01.11.2013 bis zum 30.11.2013. Und das Geld kommt dann zu unserer Schule, damit wir eine eigene Schulbibliothek bekommen.

Die Hüttis schmeckten gut!

Ömer Boruk und Serhat Cagritekin, Klasse 2a


Einschulung 2014

Am Donnerstag den 05.09.2013 wurden unsere Erstklässerinnen und Erstklässler begrüßt. Der erste Schultag startete mit einem Gottesdienst und der Einschulungsfeier in unserer Turnhalle. 


Am Mittwoch den 10. Juli 2013 haben unsere besten Läufer an der Essener Pendelstaffel teilgenommen.

 

Am Freitag den 7. Juni 2013 fand bei strahlendem Sonnenschein unser alljährliches Sportfest statt. An sechs Stationen konnten die Kinder springen, werfen, laufen und spielen. Die Klasse 4b hat bei den Klassenspielen den ersten Platz belegt.

 

Im April hat die Klasse 4b ihre Klassenfahrt in das Jugendgästehaus „Haus am Turm“ gemacht. Drei Tage haben sie zusammen gelacht, gespielt, gesungen und eine Menge über den Wald gelernt.

 

Von Ende Februar bis Anfang März beschäftigen sich die vierten Klassen im Deutsch- und Sachunterricht mit dem Thema Zeitung. Der gesamte Jahrgang nimmt am Zeus-Projekt der WAZ-Medienwelten teil. Dabei lernen die Kinder alles rund um die Zeitung und haben viel Spaß beim Lesen und Recherchieren. 


Die Klassen 4b und 4c haben am 25. Februar 2013 in der Alfred-Krupp-Schule das Musical „Die Sprachabschneider“ besucht. Alle waren von der Leistung der Klasse 6c begeistert. 

Die vierten Klassen haben am 19. Dezember 2012 unter der Leitung von Herrn Winnacker ein Basketballturnier veranstaltet.

Im Advent singen die Jahrgänge 1/2 und 3/4 ein Mal in der Woche gemeinsam Weihnachtslieder.

 

Einige Eindrücke von unserem Schulfest im Mai 2012: