OGS – Betreuung

In der offenen Ganztagsschule (OGS) wird Lernen und Leben eng miteinander verbunden, dadurch wird die Schule zum Lebensraum und die Lernbedingungen verbessern sich.

Die OGS der Hüttmannschule wurde 2006 gegründet und befindet sich Sommer 2022 in der Trägerschaft der Jugendhilfe Essen. Aktuell werden hier derzeit ca. 100 Kinder betreut.

Der Offene Ganztag ist ein pädagogisches Angebot. Ausschlaggebend für die Teilnahme sind die Berufstätigeit der Eltern sowie besondere pädagogische Aspekte. Die OGS ist montags is donnerstags von 7.45 bis 16.00 Uhr und freitags von 7.45 bis 15.00 Uhr geöffnet und bietet den Kindern in den vier Gruppenräumen sowie auf dem abwechslungsreichen Schulhof zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten.

Die Kinder sind den gesamten Nachmittag gut in der OGS versorgt, sie essen gemeinsam in ihren Gruppen zu Mittag, erledigen ihre Hausaufgaben und nutzen das vielfältige Nachmittagsprogramm.

Bei den Hausaufgaben werden die Kinder durch LehrerInnen, Erzieherinnen und Honorarkräften begleitet. Die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften werden von Erzieherinnen bzw. Honorarkräften geleitet.

Kommentare sind geschlossen.